feb

24

Schülerbands der IGS BERTHA-VON-SUTTNER


Freitag, 24. Februar // Eintritt: 5,- Euro (3,- ermäßigt) // Einlass: 19:30 Uhr

Schülerkonzert

An der IGS Bertha-von-Suttner gibt es seit 2005 im 5. und 6. Jahrgang eine Musikklasse in der die Schüler Unterricht für Gitarren, Schlagzeug und Keybord erhalten. Inzwischen gibt es neben dem Nachwuchs auch die fortgeschrittenen und etablierten Musiker, so dass die kontinuierliche Arbeit ihre Früchte trägt und man an diesem Abend diese Entwicklung verfolgen kann. Auftreten werden mehrere Formationen. Einlass ist an diesem Abend um 19.30 Uhr.

mär

03

SWALLOW YOUR PRIDE, Bury My Regrets, Blind


Freitag, 3. März // Eintritt: 7,50 Euro (6,- ermäßigt) // Einlass: 20:00 Uhr

Hardcore und Metalcore

Ein besonderes Schmankerl bieten an diesem Abend gleich drei energiegeladene Formationen: Swallow Your Pride, Bury My Regrets und Blind liefern modernen Metal-/Hardcore von hoher Qualität und eine schweißtreibende Show, so dass alle Besucher/innen auf ihre Kosten kommen.
Blind aus Kaiserslautern bestehen aus: Andreas Reinhard (Gesang), Dominic Trapp (Gitarre), Dennis Brezinski (Bass) und David Rombach (Schlagzeug). Diese neuformierte Band existiert seit etwa einem Jahr und tendiert stilistisch mehr zum Hardcore. Einen vielversprechenden Höreindruck haben die Musiker zu ihrem Titel „Move“ auf Youtube veröffentlicht.
Bury My Regrets aus Mannheim spielen modernen Hardcore. Die Band besteht inzwischen seit fast sechs Jahren und hat auf facebook eine zahlreiche Anhängerschar. Mit ihrem Debutalbum „Embrace, Overcome“ sowie ihren über 100 gespielten Konzerten verfügen die Musiker über jede Menge Erfahrung. Unter diesen Voraussetzungen werden sie auch in der Steinstraße 47 einen amtlichen Auftritt hinlegen, den man nicht verpassen sollte. Kontakt auf facebook, Video auf Youtube.
Swallow Your Pride aus Kaiserslautern geben an diesem Abend ihr Comeback! Die in der Region sehr bekannte Metalcore-Formation hatte sich 2015 verabschiedet und betritt nun erneut die Bretter des Jugendzentrums. Man darf gespannt sein! Kontakt zu SYP, Video zu „Leviathan“.

mär

17

Soul Research


Freitag, 17. März // Eintritt: 7,50 Euro (6,- ermäßigt) // Einlass: 20:00 Uhr

Funk und Soul

Die 8-köpfige Band Soul Research um die Sängerin Lisa Mörsdorf bringt eine Soul & Funk Show à la Tower of Power auf die Bühne, die ihresgleichen sucht! Bei Titeln wie “What is Hip?”, “Soul with a capital ‘S’ ”, “Play that funky music” oder “High Times” bleibt kein Hemd trocken. Das Repertoire umfasst Songs von Tower of Power, Ron Spielmann, Lenny Kravitz, Jamiroquai u.v.a.! Kontakt: www.soulresearch.de

INFORMATIONEN ZU VERANSTALTUNGEN

Infos und Kartenvorverkauf
während der Öffnungszeiten im JUZ.
Tel.: 0631 - 4145452
(keine telefonische Reservierung möglich!)

Bandanfragen
Informationen zu euerer
Bandbewerbung gibt es hier

Technik
Informationen zu unserer
technischen Ausstattung gibt es hier

JUZ ALLSTAR
Informationen zu der
Veranstaltung gibt es hier