Kinderspielstadt "Little Lautern"

Was ist "Little Lautern" ?

Die Kinderspielstadt ist ein pädagogisch betreutes Großspielprojekt zur Partizipation von Kindern. Im Jahre 2010 wurde "Little Lautern" zum ersten mal im Stadtteil Grübentälchen, in und um den Jugendtreff HOT / Christuskirche aufgebaut. Die Kinderspielstadt ermöglicht Kindern einen Zugang zu dem komplexen System Stadt und wird mit Betrieben und Einrichtungen aus den Bereichen Politik und Verwaltung, Dienstleistung, Produktion, Kultur, Bildung und Medien sowie einem eigenen Geldkreislauf möglichst wirklichkeitsgetreu nachgebildet. Sie ist dabei ein offenes Experimentiergelände und eine Stadt der Kinder.

Im Herbst 2011 ist die Kinderspielstadt in das Jugendzentrum umgezogen. Die Räumlichkeiten der Steinstrasse 47 sind nahezu optimal. Es besteht die Chance, dass "Little Lautern" auch im Herbst 2012 wieder hier stattfinden wird.

 

 

Die Bürger von Little Lautern 2011

Die Kinderspielstadt fand vom 10. Oktober - 15. Oktober jeweils von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt. Die Kinder von 8 - 12 Jahren waren die gesamte Woche anwesend und am Samstag konnten auch die Eltern und Großeltern am "Tag der offenen Tür" die Spielstadt besuchen.

Wir hatten einen Bürgermeister, der sich um die Belange der Bürger kümmerte. Es fanden Ausflüge zum ASK und zur Feuerwehr Kaiserslautern statt. Außerdem gab es ein Existenzgründungsseminar, eine Kampfsport-Vorführung, Musik- und Theatergruppen, Massagen, einen professionellen Beauty-Salon, die Kantine, eine Reinigungsfirma, Gardarobe, Schreinerei, die ZOAR Werkstatt (WfbM) und Tagesstrukturierung (Postkartenproduktion), Kiosk, Lotterie, Freizeitparks, Post, Krankenhaus, Produktionswerkstätten, Druckerei, Pressestelle (Zeitung, Fernsehen und Radio), Töpferei, Designmanufaktur, Saft-Cocktail-Bar, Kaufhaus, Arbeitsamt, Bank, Touristinfo, Rathaus, Finanzamt und Gewerbeaufsicht.

 

Bei Interesse an Mitarbeit: 0631 - 4145452 oder juz-kl@web.de

Die Bilder von der Kinderspielstadt findet man hier.

 

Wir bedanken uns bei unseren Mitarbeitern und Kooperationspartnern ohne die "Little Lautern" nicht möglich gewesen wäre:

Antenne Kaiserslautern, ASB Kaiserslautern, ASK Kaiserslautern, Corning Kaiserslautern, Dekra Kaiserslautern, Diakoniewerk ZOAR, D-S-G Catering, Emmerich-Smola Musikschule, FCK, Feuerwehr Kaiserslautern, Besucher/Innen JUZ KL, Lern.Academy, Offener Kanal Kaiserslautern (Jugendredaktion), Pfalztheater Kaiserslautern (Hannelore Bähr), Referat Jugend und Sport Kaiserslautern

 

Beitrag im gutenberg.tv vom 29.09.2011, ab 8:20 Minuten

 

 

Die Ausgaben der "Little Lautern Aktuell"

Erste Ausgabe 10.10.2011
Zweite Ausgabe 11.10.2011
Dritte Ausgabe 12.10.2011
Vierte Ausgabe 13.10.2011
Fünfte Ausgabe 15.10.2011

 

Artikel in der "Rheinpfalz" über Little Lautern vom 11.10.2011

(zum Speichern rechter Mausklick und "Ziel speichern unter" wählen)

 

Radiobeitrag bei Antenne KL vom 13.10.2011

(zum Speichern rechter Mausklick und "Ziel speichern unter" wählen)

 

 

Sendung der OK-KL Jugendredaktion vom 21.10.2011

Teil 1
Teil 2